Der Ofensetzer


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer S1502G
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung
Kursort
Kirchplatz 2, 47608 Geldern
Lesung & Autorengespräch
1986, in einem Neubaugebiet im Norden der DDR: Nachdem der 15-jährige Tom eine Protestlosung an die Wand seines Schulgebäudes schreibt, lernt er Hauptmann Lorenz von der Staatssicherheit kennen. Tom fühlt sich wie im Rausch. Ausgerechnet für ihn interessiert sich die allmächtige Stasi! Schnell jedoch gerät er in einen Strudel aus Angst und Verrat. Denn seine Losung stammt von einer jener Postkarten, die seit einiger Zeit aus dem Stadtgebiet versendet werden, und Hauptmann Lorenz muss herausfinden, wer sich hinter dem Absender verbirgt: Wirklich nur ein Ofensetzer namens Manfred Heiliger?
Verzweifelt will Tom sich von der Stasi trennen. Doch Hauptmann Lorenz ist wie besessen von Heiliger...

Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen für Spitzeldienste der Stasi gehört zu den wenig bekannten Kapiteln der DDR-Geschichte. Der Rostocker Musiker Christian Ahnsehl, Jahrgang 1970, unterschrieb im Alter von 15 Jahren eine Verpflichtungserklärung als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) der Staatssicherheit. Neun Monate später gelang ihm der Ausstieg. Die Erlebnisse von damals hat er in seinem hochgelobten Debütroman "Der Ofensetzer" (Grünberg-Verlag, 2020) verarbeitet.

Eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Gelderland mit der Öffentliche Bücherei Geldern und der Buchhandlung Keuck, Geldern.
Um telefonische Anmeldung wird gebeten: 02831-9375-0

Kurs abgeschlossen




Datum
19.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Öffentliche Bücherei Geldern, Kirchplatz 2, Geldern


Volkshochschul Zweckverband Gelderland

Kapuzinerstr. 34 | 47608 Geldern
Tel: 02831 - 9375-0
Fax: 02831 - 9375-19
E-Mail: info@vhs-gelderland.de

Öffnungszeiten

Mo 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi 9:00 – 12:30 Uhr
Do14:00 – 17:00 Uhr
Fr 9:00 – 12:00 Uhr