Detailansicht

„Bogenbau und intuitives Bogenschießen"

In dem Workshop „Bogenbau und intuitives Bogenschießen" können Interessierte aus vorbereiteten Manau-Rohlingen einen strapazierfähigen Bogen im Stil eines englischen Langbogens bauen und erste Erfahrungen im Intuitiven Bogenschießen erlangen. Der Workshop wird von der Volkshochschule Gelderland im Rahmen der Sommerakademie im "Schönstatt-Zentrum", Oermter Berg, Rheurdter Straße 216-218 angeboten. Er am Samstag, 13. Juli und Sonntag, 14. Juli jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr statt. Der Bogen aus dem Naturmaterial wird individuell auf die Maße des Einzelnen angepasst. Er ist einfach im Bau und sehr angenehm im Schussverhalten. Mit seinem leichten bis mittelschweren Zuggewicht eignet er sich für Personen, die in den traditionellen Bogensport einsteigen bzw. mit einem leichteren Bogen schießen möchten. Nach dem Bau und einer Einweisung machen die Teilnehmenden erste Erfahrungen im Intuitiven Bogenschießen. Dies kann einen wirkungsvollen Ausgleich zu unserem hektischen Alltag bilden. Der bewusste Verzicht auf komplizierte und technische Ausrüstung bietet die Möglichkeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Weitere Informationen unter Telefon 02831/93750. Anmeldung auch über www.vhs-gelderland.de

Zurück

Volkshochschul Zweckverband Gelderland

Kapuzinerstr. 34 | 47608 Geldern
Tel: 02831 - 9375-0
Fax: 02831 - 9375-19
E-Mail: info@vhs-gelderland.de

Öffnungszeiten

Mo 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi 9:00 – 12:30 Uhr
Do14:00 – 17:00 Uhr
Fr 9:00 – 12:00 Uhr