23. Sommer-Akademie der Volkshochschule Gelderland auf dem Oermter Berg

23. Sommer-Akademie der Volkshochschule Gelderland auf dem Oermter Berg

Abschluss der Sommerakademie 2018: Die Teilnehmenden lesen ihre Text vor und präsentieren ihre Gemälde und Skulpturen, die dort in der Woche erschaffen wurden.
© Dieter Kropp Der Workshopleiter Dieter Kropp gilt als einer der versiertesten Blues Harp-Spieler Deutschlands und ist Autor verschiedener Standardlehrwerke

Mit Beginn der Sommerferien öffnet auch dieses Jahr die Sommer-Akademie der Volkshochschule Gelderland ihre Pforten – unter Einhaltung der dann geltenden Corona Schutzbestimmungen. Wer kreativ und entspannt in die Sommerferien starten will, findet bei der VHS ein vielfältiges Angebot. Die mittlerweile 23. VHS-Sommer-Akademie vom 3. bis 7. Juli im „Schönstatt-Zentrum“ auf dem Oermter Berg umfasst verschiedene, attraktive Workshops im Bereich Malerei, Bildhauerei, Literatur und Blues Harp.

Neben der 5-tägigen VHS-Malschule, die jetzt schon zum 28. Male mit der Künstlerin Rosa Gabriel stattfindet, gibt es zeitgleich auch eine „Bildhauer-Werkstatt“ im idyllischen Umfeld des „Schönstatt-Zentrums“. Beide Workshops finden während der gesamten Laufzeit der Sommer-Akademie, täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr statt und richten sich sowohl an Jugendliche und Erwachsene, als auch an Anfänger und Geübte. Die „Bildhauer-Werkstatt“ wird von der Bildhauerin Monika Bänsch geleitet.

Ein Blues Harp – Workshop wird am Samstag, 3. Juli von 10.00 bis 17.30 Uhr angeboten. Der Tagesworkshop für Anfänger setzt keine Notenkenntnisse voraus und reicht vom einfachen Melodiespiel bis zum Einsatz der Mundharmonika in der Blues-, Country-, Folk- und Rockmusik. Im Workshop werden grundlegende Spieltechniken vermittelt: Einzeltonspiel, die Haltung des Instrumentes, Spiel in verschiedenen Tonarten, "straight harp", "cross harp", das charakteristische "bending", das grundlegende 12-Takt-Blues-Schema und einiges mehr; d.h. Kenntnisse zur eigenen spielerischen Betätigung und zur selbstständigen Weiterführung des Gelernten. Der Kursleiter Dieter Kropp, freiberuflicher Musiker, ist einer der versiertesten Blues Harp-Spieler Deutschlands.

Für Schreibbegeisterte bietet die Schreib-Werkstatt „Spielend schreiben“ - von Montag, 5. bis Mittwoch, 7. Juli, jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr - kreative Anregungen und schöpferische Impulse. Der 3-tägige Workshop, der von der Literaturwissenschaftlerin Dr. Elisabeth Kuhs geleitet wird, ist bereits ausgebucht.

Anmeldungen für die übrigen Veranstaltungen der Sommer-Akademie im „Schönstatt-Zentrum“, Rheurdter Straße 216-218, Issum (Nähe Rheurdt), nehmen die Volkshochschule in Geldern, Kapuzinerstraße 34 sowie die VHS-Anmeldestellen in den Rathäusern bis 7. Juni entgegen. Weitere Informationen – auch zu den erforderlichen Materialien – unter Telefon 02831/93750. Anmeldung auch über www.vhs-gelderland.de

 

Zurück

Volkshochschul Zweckverband Gelderland

Kapuzinerstr. 34 | 47608 Geldern
Tel: 02831 - 9375-0
Fax: 02831 - 9375-19
E-Mail: info@vhs-gelderland.de

Öffnungszeiten

Mo 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Mi 9:00 – 12:30 Uhr
Do14:00 – 17:00 Uhr
Fr 9:00 – 12:00 Uhr